Blogs, die ich mag

Hier eine kleine Auswahl von (aktiven) Blogs die ich mag und auf denen ich immer mal wieder gerne vorbeischaue:

Meine Freundin und Weggefährtin Tine schreibt hier wunderbare und ganz ehrliche Geschichten aus ihrem Alltag mit Jesus. Jeden Dienstag ein neuer Beitrag. Deshalb ist Dienstag einer meiner Lieblingstage!
 http://www.nurheute.net

Veronikas herrlicher Blog mit tollen Bildern: wie (über)lebe ich Familie

Lena, eine Mama die Jesus liebt und voller Wärme und ganz ehrlich Einblicke in ihr Leben gibt
https://jesusnatuerlich.wordpress.com/

Antschana, Mama von 6 kindern (wow!) hat einen ganz liebevoll gestalteten Blog auf dem verschiedene Mamas schreiben, man kann sich von den Texten ermutigen lassen, Kreatives entdecken und es gibt Tipps  für einen Wochenplan.(Thema: was soll ich bloß kochen?!)
http://www.mamaabba.de/


Sonja aus der Schweiz schreibt durchdachte, schöne Texte (und seid kurzem auch mit Bildern!) - Gedanken und Erlebnisse aus ihrem Familienalltag
 https://himmlischgeerdet.wordpress.com/

Inka, berichtet sensibel und wunderschön aus ihrem Alltag mit dem Wunsch Mamas zu ermutigen. Und ich finde, das macht sie toll! Und da ist immer ganz viel Jesusliebe mit drin, dass es mein Herz oft ganz weich macht beim Lesen.
 https://alltagsliebe.com/
 
Und hier findet ich oft inspirierenden Gedanken und wahre Schreibkunst:
 http://preachitbaby.wordpress.com/

Sandra lässt an ihrem Alltag mit ihren fünf Kindern teilhaben und hat eine ganz tollen, lebendigen Erzählstil der mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert.
 https://7geisslein.wordpress.com/


Englische Blogs:

Sarah Bessey schreibt nicht nur tolle Bücher sondern auch schöne, poetisch-nachdenkliche Posts.
 http://sarahbessey.com/blog/

Berührend: Rory, Musiker, Papa von einem kleinen Mädchen mit Down-Syndrom, schreibt über sein Leben auf der Farm, über den Verlust seiner jungen Frau (die Krebs hatte)...Erstaunlich, dass ein Mann so toll schreiben kann! :-)
http://thislifeilive.com/

Tanya aus England ist eine junge Mutter, die an ME erkankt ist (bei uns meistens noch als chronisches-fatigue-syndrom bekannt). Sie schreibt über ihren Kampf mit der Krankheit, über ihren Glauben, hat oft wunderbare "guestposts" und Buchtipps.  Berührend und ehrlich. 
 http://tanyamarlow.com/


Hier schreiben viele verschiedene Frauen total ermutigend über ihr Leben mit Jesus und alle Herausforderungen des Lebens. Ein toller Impuls für den Alltag den ich fast jeden Tag lese.
http://shelovesmagazine.com/ 


Kommentare: